Kinesiologie

Die Kinesiologie – die Lehre der menschlichen Bewegung – unterstĂŒtzt uns Menschen dabei, unser Gleichgewicht wiederherzustellen.

Dabei verbindet sie die Erkenntnisse aus westlicher und östlicher
Medizin und bewegt so den Energiefluss im Körper. 

Stell‘ dir vor, du stehst unter großem, unvermeidlichem Stress –
im Job oder Home-Office, Kinder versorgen,  beschÀftigen und zusÀtzlich noch den ganzen Haushalt managen? 

Wenn dein Körper solchen Stressfaktoren ausgeliefert ist, wird der Energiefluss in deinen Energiebahnen (Meridianen), Chakren und deiner Aura negativ beeinflusst – es entsteht ein Ungleichgewicht in deiner
Energie.

kinesiologie-inbalancing
Ein "Muskeltest" zeigt dir, ob du Dysbalancen im Körper hast.

Wie sich diese Dysbalance Ă€ußert, kannst du selbst sehr gut beschreiben, nicht wahr? Es beginnt bei Einschlafstörungen, Verdauungsproblemen gefolgt von Konzentrationsstörungen bis hin zu Magen- und Spannungsschmerzen, …

Wo kommt Kinesiologie zum Einsatz – wo hilft diese Technik? 

So weit muss es nicht kommen – sicher, die Belastungen werden unter UmstĂ€nden nicht kleiner, doch wie du diese besser in den Griff bekommen kannst und mit ihnen lebst, hast du selbst in der Hand:

Wenn du dich in meiner Praxis auf der Liege ausruhst, hast du Zeit fĂŒr dich. Mit einem sog. „Muskeltest“ mache ich deine Dysbalancen ausfindig, und mit Hilfe von Akupunkturpunkten, Entstressungs-Techniken und weiteren sanften Handgriffen bringen wir deine Meridiane wieder in den Fluss. 

Dadurch gelangst du wieder in deine Mitte und begegnest den Anforderungen des Alltages viel gelassener. 

Deine Spannungsprobleme lassen nach, Blockaden lösen sich nach und nach, der Stoffwechsel kommt wieder in Schwung und du siehst immer öfter das halbvolle Glas. Entscheidungen zu treffen fĂŒhlt sich wieder gut an und du fĂŒhlst dich wohl, weil du bei dir bist, angekommen und dir deines Selbstwertes sicher.